Sambia: Bildung & Medizin

Chreso Ministries betreibt ein Waisenhaus und führt HIV/AIDS-Programme in Lusaka, Livingstone, Kabwe und Siavonga durch. Im Rahmen von mobilen Kliniken werden neben der akuten Behandlung kranker Menschen auch AIDS-Präventionsprogramme durchgeführt.

  • TEILEN:

Hintergrundinformationen

Chreso Ministries betreibt ein Waisenhaus und führt HIV/AIDS-Programme in Lusaka, Livingstone, Kabwe und Siavonga durch. Im Rahmen von mobilen Kliniken werden neben der akuten Behandlung kranker Menschen auch AIDS-Präventionsprogramme durchgeführt.

Die Partnerorganisation verfügt über eigene Schulen in Chongwe, Lusaka, Siavonga und Kafue District und eine Universität, um die Bildung in Sambia zu fördern. Ein Berufsausbildungsprogramm soll es (jungen) Menschen ermöglichen, eine eigenständige Lebensperspektive aufzubauen.

Aufgaben der Freiwilligen

Bildungsarbeit

Du hast die Möglichkeit, Dich je nach Interesse und Vorerfahrungen mehr in die Bildungsarbeit (logistische Unterstützung der einheimischen Fachkräfte in der Schule) einzubringen.

Medizinischer Bereich

Logistische Unterstützung der mobilen Kliniken, z.B. Koordination im Wartebereich, paralleles Kinderprogramm.

Mitarbeit Waisenheim

Im Waisenheim hilfst Du den einheimischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei der Betreuung der Kinder, gibst bei Bedarf Hausaufgabenhilfe und führst eigene Projekte in der Freizeitgestaltung durch (Musik, Sport, Kreatives Gestalten, Tanz, …).

Erforderliche Kenntnisse

  • Kulturelle Anpassungsfähigkeit.
  • Entwicklungspolitisches Interesse.
  • Vorerfahrung in der Arbeit im Umgang mit Kindern.
Stellenbeschreibung

Kurz & Knapp

Region & Umgebung

Lusaka ist das wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes. Die Stadt hat 1,5 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner und ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Afrikas.

Klima

In Lusaka herrscht ein mildes, tropisches Klima. Da die Stadt relativ hoch liegt, bleiben die Temperaturen gemäßigt. Im Oktober und im November, den heißesten Monaten des Jahres, wird es hier im Mittel bis zu 31,5 beziehungsweise 30,1 Grad Celsius warm.

Wohnsituation

Auf dem Gelände der Organisation.

Sprache

Englisch

Sicherheitsbestimmungen

Gefahren durch Tiere (Schlangen, Moskito).

ES KANN
LOSGEHEN?!

Du hast Interesse hast, an dieser Einsatzstelle mitzuarbeiten?
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Weitere Einsatzstellen in Afrika