ÜBER APCM

Wir sind eine christliche Trägerorganisation,
die insbesondere jungen Menschen internationale Freiwilligendienste anbietet.
MEHR ERFAHREN

Unsere Mission

Wir wollen junge Menschen für internationale Arbeit sensibilisieren und begeistern. Seit vielen Jahren führen wir deshalb internationale Freiwilligendienste durch. Gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen verfügen wir weltweit über ein großes Netzwerk und vielfältige Kontakte zu Projekten auf christlicher Basis. Wir vermitteln im Rahmen verschiedenster Programme, wie weltwärts, IJFD und ADiA oder FlexiService.

00

Jahre Erfahrung

000

Freiwillige bisher

00

Einsatzstellen

00

Einsatzländer

Unser Team

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen!

apcm-carmen-pietsch

Carmen Pietsch

Leiterin der Freiwilligendienste

Möglichkeiten und ‚Räume‘ für Weiterentwicklung und persönliches Wachstum finde ich grundsätzlich inspirierend und motivierend. An den internationalen Freiwilligendiensten begeistert mich deshalb insbesondere das große Potenzial für alle Beteiligten, Neues kennenzulernen, über den bisherigen Tellerrand hinauszuschauen und den Horizont zu erweitern.

apcm-eva-sabine-petry-05

Eva-Sabine Petry

Referentin Freiwilligendienste

Interkultureller Austausch und die Arbeit mit unseren Partnern aus dem Ausland sind für mich selbst eine unglaubliche Horizonterweiterung. Mit dieser Leidenschaft für interkulturelles Lernen und Arbeiten trainiere ich die APCM-Freiwilligen vor, während und nach ihrem Freiwilligendienst. Ich freue mich, junge Menschen auch durch die pädagogische Begleitung darin zu unterstützten, über sich selbst hinauszuwachsen, ihre Einstellungen und Weltsicht zu überprüfen und nach dem Jahr motiviert weiter international zu agieren.

apcm-johanna-Warkentin

Johanna Warkentin

Pädagogik und Öffentlichkeitsarbeit

Mich begeistert es, Menschen in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern. Diese Leidenschaft kann ich bei den APCM Freiwilligendiensten mit meinem Interesse an Kulturen und dem Weitergeben meiner eigenen Erfahrungen verbinden. So darf ich Teil von etwas „Welt-bewegendem“ sein.

APCM-Larissa-Koehler

Larissa Köhler

Assistenz & Verwaltung

Ein freiwilliges internationales Jahr ist ein prägender Lebensabschnitt. Ich habe ein großes Herz für junge Menschen und freue mich, durch meine Arbeit Anteil an dieser besonderen Zeit in ihrem Leben zu haben.

Kerngedanken für die Freiwilligendienste

Unsere Kerngedanken haben wir in vier Begriffen in einem „Leitbild“ zusammengefasst. Diese sollen ausdrücken, was unsere Motivation und unsere Zielsetzungen für die Freiwilligendienste sind:

Aktiv engagieren

Die APCM bietet einen geeigneten Rahmen, sich für eine absehbare Zeit aktiv und gewinnbringend für andere Menschen und eine andere Gesellschaft zu engagieren und globale Zusammenhänge kennenzulernen. Dadurch wollen wir dazu beitragen, Menschen für internationale und interkulturelle Arbeit zu begeistern und ein anschließendes, über den Freiwilligendienst hinausgehendes Engagement anzuregen.

Persönlich wachsen

Die APCM bietet einen geeigneten Rahmen, sich persönlich in einem besonderen Maße weiterzuentwickeln, an den Herausforderungen zu reifen und den bisherigen Erfahrungshorizont zu erweitern. Dadurch wollen wir dazu beitragen, Menschen zu fördern und zu stärken, ihr eigenes Potenzial zu erkennen und auch nach ihrer Rückkehr (soziale) Verantwortung zu übernehmen.

Chancen ergreifen

Die APCM bietet einen geeigneten Rahmen, in einem neuen Umfeld andere Lebensweisen und soziale Strukturen kennenzulernen und die Chance, sich beruflich zu orientieren. Dadurch wollen wir dazu beitragen, bisherige Sichtweisen zu reflektieren, neue Blickwinkel zu gewinnen, interkulturelle Kompetenzen zu erwerben und Möglichkeiten zu schaffen, diese anschließend aktiv einzubringen.

Menschen begegnen

Die Freiwilligendienste bieten viele Möglichkeiten der persönlichen Begegnung im Einsatzland zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Lebensweisen, (kultureller) Prägungen. Dadurch wollen wir dazu beitragen, gegenseitige Wertschätzung, interkulturelle Sensibilisierung, Globales Lernen zu fördern und (nachhaltig) in unserer Gesellschaft zu multiplizieren.

A

Aktiv engagieren

Die APCM bietet einen geeigneten Rahmen, sich für eine absehbare Zeit aktiv und gewinnbringend für andere Menschen und eine andere Gesellschaft zu engagieren und globale Zusammenhänge kennenzulernen. Dadurch wollen wir dazu beitragen, Menschen für internationale und interkulturelle Arbeit zu begeistern und ein anschließendes, über den Freiwilligendienst hinausgehendes Engagement anzuregen.

P

Persönlich wachsen

Die APCM bietet einen geeigneten Rahmen, sich persönlich in einem besonderen Maße weiterzuentwickeln, an den Herausforderungen zu reifen und den bisherigen Erfahrungshorizont zu erweitern. Dadurch wollen wir dazu beitragen, Menschen zu fördern und zu stärken, ihr eigenes Potenzial zu erkennen und auch nach ihrer Rückkehr (soziale) Verantwortung zu übernehmen.

C

Chancen ergreifen

Die APCM bietet einen geeigneten Rahmen, in einem neuen Umfeld andere Lebensweisen und soziale Strukturen kennenzulernen und die Chance, sich beruflich zu orientieren. Dadurch wollen wir dazu beitragen, bisherige Sichtweisen zu reflektieren, neue Blickwinkel zu gewinnen, interkulturelle Kompetenzen zu erwerben und Möglichkeiten zu schaffen, diese anschließend aktiv einzubringen.

M

Menschen begegnen

Die Freiwilligendienste bieten viele Möglichkeiten der persönlichen Begegnung im Einsatzland zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Lebensweisen, (kultureller) Prägungen. Dadurch wollen wir dazu beitragen, gegenseitige Wertschätzung, interkulturelle Sensibilisierung, Globales Lernen zu fördern und (nachhaltig) in unserer Gesellschaft zu multiplizieren.

Aber die APCM ist noch mehr:

Als Dachverband deutscher international tätiger christlicher Dienste sind wir weltweit mit Partnerorganisationen vernetzt. Wir bieten daher auch Christen, die älter als 28 Jahre sind, die Möglichkeit, sich international zu engagieren.

Christlicher Dachverband

Wir sind ein Dachverband für rund 70 international tätige christliche Organisationen und Dienste. Wir vernetzen unsere Mitglieder und befreundeten Organisationen miteinander. So sind wir deutschlandweit und international aktiv.

Pfingstlich-Charismatisch

Gemeinsam glauben wir an Jesus Christus und das Wirken des Heiligen Geistes. Unsere Mitgliedsorganisationen sind motiviert, die Liebe Gottes zu allen Menschen praktisch umzusetzen. Sie initiieren gemeinsam mit Partnerorganisationen im Ausland vielfältige soziale Projekte und bauen sie weiter aus.

Weiterbildung

Die APCM ist auch eine Plattform für Weiterbildung. Neben Konferenzen und Fortbildungen veranstalten wir monatliche regelmäßige Diginare zu Themen der internationalen Zusammenarbeit.