Mosambik: Gesundheit &
natürliche Medizin

„O Bom Samaritano“ ist ein Verein im Norden Mosambiks, der den Menschen in Mosambik mit natürlicher Medizin hilft. Er unterstützt die mosambikanische Bevölkerung, Gesundheitsposten in entlegenen Dörfern zu errichten. Von den Dörfern selbst ausgesuchte Gesundheitshelferinnen und Gesundheitshelfer nehmen an monatlichen Seminaren teil.

  • TEILEN:

Hintergrundinformationen

Die Gesundheitshelferinnen und Gesundheitshelfer  erhalten Unterricht über medizinisch nutzbare Pflanzen, deren Anbautechniken, Herstellung und Anwendung. Zusätzlich bekommen die Gesundheitshelferinnen und Gesundheitshelfer eine Grundausbildung in Hygiene und Wundversorgung. Ihr Wissen setzen sie in ihren Dörfern um.

Daneben gibt es ein Ernährungs- und Freizeitprogramm für Mütter und unterernährte Waisenkinder und Besuche in Gefängnissen.

Aufgaben der Freiwilligen

Training Pflanzenanbau

Du wirst aktiv in den Anbau der Pflanzen und die Anleitung der einheimischen Bevölkerung eingebunden. Du begleitest die einheimischen Mitarbeitenden in die entlegenen Dörfer und unterstützt sie beim Training der Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner vor Ort beim Anbau und bei der Pflege der Pflanzen.

Freizeitgestaltung von AIDS-Waisen

Ein weiterer Tätigkeitsbereich ist die Freizeitgestaltung von AIDS-Waisen, die regelmäßig zum Gesundheitsposten kommen, um andere Waisenkinder zu treffen.

Verwaltungstätigkeiten

Zum Teil übernimmst Du auch kleinere Verwaltungstätigkeiten, z.B. die Etikettierung der Medikamente und Du kannst bei der Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit kreativ werden.

Erforderliche Kenntnisse

  • Leben in einfachen Verhältnisssen
    Du solltest zu einem Leben in sehr einfachen Verhältnissen (z.B. kein fließendes Wasser) bereit sein und fähig sein, mit sehr wenig Privatsphäre zurecht zu kommen.
  • Offenheit & Anpassungsfähigkeit
    Offenheit, eng mit einheimischen Menschen zusammenzuleben und die Bereitschaft, sich im Kleidungsstil anzupassen (Wickelrock, schulterbedecktes Oberteil und Kopfbedeckung), sind wichtig.
  • Computerkenntnisse
    Auch Computerkenntnisse werden benötigt.
Stellenbeschreibung

Kurz & Knapp

Region & Umgebung

Die Einsatzstelle liegt im Norden von Mosambik direkt am Meer. Die Gegend ist sehr unterentwickelt und der Lebensstandard sehr einfach. Es gibt kein fließendes Wasser und häufig Stromausfälle.

Region & Umgebung

Es herrscht tropisches Klima. Die Regenzeit ist von Dezember bis März.

Wohnsituation

Eigenes Zimmer in der Wohnung mit der Anleiterin.

Sprache

Portugiesisch (Du solltest bereit sein, portugiesisch zu lernen).

Sicherheitsbestimmungen

Vorsicht im Verkehr, wichtig: Sonnenschutz.

ES KANN
LOSGEHEN?!

Du hast Interesse hast, an dieser Einsatzstelle mitzuarbeiten?
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!